Die Blumen der Trendkollektion Herbst/Winter 2022

Am 1. September präsentieren Tollwasblumenmachen.de und Pflanzenfreude.de die Trendkollektion Herbst/Winter 2022. In dieser Kollektion finden Sie sechzehn Blumen, Zimmer- und Gartenpflanzen passend zum Trend „Traditional Sentiment“. Das Ergebnis ist eine attraktive, aufeinander abgestimmte Kollektion aus bekannten und weniger bekannten Produkten.   

Wieder voll im Trend: Vintage-Blumen​ 
Traditional Sentiment steht für das Altvertraute in einer schnelllebigen Welt. Nicht jeder braucht ständig Veränderungen. Klassische Blumen können da ein willkommener Ruhepol sein. Durch die Kombination von Vintage und alten Dingen entsteht wieder etwas Neues, wodurch dieser Trend nicht altmodisch wirkt. Kombinieren Sie die folgenden frischen Blumen mit Trockenblumen und kreieren Sie so einen typischen Traditional Sentiment-Strauß.

Die sechs Blumen   
Die Blumen für die Herbst/Winterkollektion 2022 sind natürlich auch in der kälteren Jahreszeit problemlos erhältlich. Hier unsere Auswahl:

Anemone - De Trend Collectie herfst/winter 2022Anemone  
Anemonen oder Windröschen in Rosa, Violett und Blau verleihen den warmen Herbst- und Wintersträußen dieser Trendkollektion einen auffälligen Farbakzent. Und wo wir gerade von Wärme sprechen: Die Blume steht symbolisch für Zuneigung und Zweisamkeit. Im Haus sollten Anemonen in einer sauberen Vase in nur wenig Wasser stehen. 

Chrysant - De Trend Collectie herfst/winter 2022Chrysanthème 
Chrysanthèmen-Sorten gibt es wie Sand am Meer. In dieser Kollektion entscheiden wir uns hauptsächlich für Sorten mit Strahlenblüten. Die orange- und leuchtendrosa Färbung der runden Blütenstände mit ihren lang und spitz auslaufenden Zungenblüten spiegeln die Vielfalt der Jahreszeit wider. Sie möchten lange Freude an diesen Blumen haben? Dann entfernen Sie die Blätter am Stiel und erneuern Sie alle fünf Tage das Vasenwasser.   

Roos - De Trend Collectie herfst/winter 2022Rose
Ein Klassiker, mit dem man immer richtig liegt: Natürlich dürfen Rosen in dieser traditionellen Kollektion nicht fehlen. In Tiefrot, Rosa oder blassen Nude-Tönen verleihen sie gemischten Sträußen ein gewisses Vintage-Flair. Wussten Sie, dass Rosen für Dankbarkeit stehen? Wird der Stiel einige Zentimeter gekürzt und in frisches Wasser mit Schnittblumennahrung gestellt, bleiben die Blumen länger in Form. 

Bouvardia - De Trend Collectie herfst/winter 2022Bouvardia  
Bouvardian verleihen als Retro-Blume einem gemischten Traditional Sentiment-Strauß eine fröhliche Note. Auch als Solistin behauptet die Bouvardia ihren Platz im Sortiment. In dieser Kollektion ist vor allem die rosafarbene Variante zu finden. Die sternförmigen Blüten sind recht klein, was für einen verspielten, räumlichen Effekt sorgt. Bouvardian sind durstig – füllen Sie daher das Vasenwasser regelmäßig nach. Achten Sie darauf, dass kein Blatt ins Wasser hineinragt. 

Dianthus - De Trend Collectie herfst/winter 2022Nelke
Die Zeiten, in denen Nelken als altmodisch galten, liegen glücklicherweise hinter uns. Völlig zu Recht: Die runden oder gezackten Blütenblätter, die häufig einen andersfarbigen Rand aufweisen, sind echte Hingucker. Darüber hinaus stehen diese Blumen für Romantik und Leidenschaft. In der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion begegnen wir der Nelke vor allem in Zart- und Lachsrosa.

Cymbidium - De Trend Collectie herfst/winter 2022Cymbidium  
Die Cymbidium (Kahnorchidee) ist nicht gerade eine zurückhaltende Blume. Und warum sollte sie auch? Die langen Stiele mit den üppigen Blüten ziehen gleich alle Blicke auf sich. Kahnorchideen gibt es in allen möglichen Farbschattierungen – wir entscheiden uns in der Herbst/Winter-Kollektion für Gelb und Dunkelrosa. Sie können die Orchidee in den Mittelpunkt eines bunt gemischten Straußes stellen oder sie einfach als Solistin für sich wirken lassen. Stellen Sie die Blume in zehn Zentimeter lauwarmes Wasser und kürzen Sie alle fünf Tage den Stiel etwas ein. Bei der Gelegenheit sollten Sie auch das Wasser wechseln. 

So bewerben wir die Kampagne​ 
Die Kampagne rund um die Trendkollektion wird in unseren vier Kernländern ausgerollt. Ein Online-Lookbook dient als zusätzliche visuelle Inspirationsquelle. Hinzu kommen PR und Media-Aktivitäten, Verkaufsförderung und Point-of Sale-Material für den Einzelhandel. Auf Tollwasblumenmachen.de, Pflanzenfreude.de und den dazugehörigen Social-Media-Kanälen sind inspirierender und informativer Content und Fotos zu finden. Dies ist die fünfte Trendkollektion seit Kampagnenstar. Die nächste Trendkollektion wird im März 2023 vorgestellt.

Präsentationstipps für Blumen  
Heben Sie die Blumen der Kollektion in Ihrem Geschäft besonders hervor. Präsentieren Sie sie beispielsweise in Vasen, die gut zum Stiltrend Traditional Sentiment passen. Kombinieren Sie Keramikvasen im Vintage-Look mit bunten Glasvasen oder Natursteinvasen. Gedämpfte Pastelltöne  bilden einen attraktiven Kontrast mit dunkleren Farben.

Download von Bildern
Die untenstehenden Bilder, Poster und Banner der Trendkollektion Herbst/Winter 2022 können kostenlos heruntergeladen und für die Eigenwerbung zur Kollektion verwendet werden. Verwenden Sie die Bilder in sozialen Medien? Dann geben Sie bitte die Credits #trendkollektion, #tollwasblumenmachen und #pflanzenfreude an.  

Bilder in höherer Auflösung können Sie aus unserer Bilddatenbank herunterladen.  

Materialien in zehn Sprachen im Marketing-Portal​ 
Mit einem Account in unserem Marketing-Portal können Sie die Poster und Banner der Trendkollektion in zehn Sprachen herunterladen. Das Marketing-Portal steht unseren Stakeholdern auf Anfrage zur Verfügung. Die Registrierung erfolgt über die Login-Seite des Portals. 

                 
August 2022

Die Trendkollektion Herbst/Winter 2022 - Blumen - Videoscreen
Download image