Blumenbüro Holland auf der IPM Essen

Sprechen Sie mit uns

Sind Sie demnächst auf der IPM in Essen (24.–27. Januar 2023)? Dann freuen wir uns darauf, Sie an unserem Stand (1E22) begrüßen zu dürfen. Unsere Mitarbeiter*innen informieren Sie gern über unsere kollektiven Kampagnen, die Zusammenarbeit bei Verkaufsförderungen und unsere Erkenntnisse aus den Verbraucherumfragen. Von all diese Aktivitäten können auch Sie profitieren.  

Am Stand dreht sich alles um Kampagnen, Kommunikation und Fachwissen. In kurzen Videos präsentieren wir Ihnen aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, Verkaufsförderungen und Online-Trends. Selbstverständlich beantworten wir gern alle Fragen, die Sie dazu vielleicht haben. 

Erkenntnisse teilen 
Jüngste Untersuchungen in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeigen zum Beispiel, wie die Verbraucher zum Thema Nachhaltigkeit bei Blumen und Pflanzen stehen. Sie möchten auf nachhaltige Blumen und Pflanzen umsteigen, stoßen aber noch auf eine Reihe von Hindernissen. In einem kurzen Video und in einer neuen Broschüre über die Verkaufsförderungen im Jahr 2022 geben wir auch unsere Erfahrungen in diesem Bereich weiter.  

Untersuchungen zeigen außerdem, wie Sortiment, Verpackung und Präsentation am Verkaufspunkt die Wahl der Verbraucher beeinflussen. In einem dritten Präsentationsvideo geht es um die neuesten Entwicklungen im Bereich Social Media und um neue Plattformen, die in der nächsten Zeit eingeführt werden. Wie können Sie Ihr Unternehmen darauf vorbereiten?  

Dieses Wissen und die Forschungserkenntnisse in verschiedenen Bereichen können auch Ihnen helfen, strategische und praktische Entscheidungen zu treffen.