Harmonise

Die Menschen vertrauen immer mehr auf ihre eigenen Instinkte, um Geborgenheit in einer unübersichtlichen Welt zu schaffen. Sicherheit finden sie in der Natur. Im Trend „Harmonise“ wird einer lebendigen Gestaltung daher viel Bedeutung beigemessen. Die Begrünung spielt die Hauptrolle und wird durch organische Materialien wie Stein oder Holz ergänzt. Die Stimulation der Sinne mithilfe von Düften, Formen und Farben spiegelt die Faszination für die Natur wider.

Farben, Formen & Materialien 

Im „Harmonise“-Trend dient die Natur als Quell der Inspiration und so spielt die Farbe Grün eine große Rolle. Organische Materialien wie Stein, Holz, Papier oder Emaille, prägen den Trend und kreieren ein kontrastreiches und doch harmonisches Gesamtbild. Formen sind ebenfalls naturinspiriert und dürfen gern unregelmäßig und asymmetrisch sein. Glasflaschen oder -vasen bieten Raum für ein Biotop an Pflanzen und Blumen. 

Indoor

Der Trend „Harmonise“ wird von frischen, feinen Blumen und Pflanzen mit einer ländlichen Ausstrahlung dominiert. Ihre heilenden Kräfte und der symbolische Wert spielen eine große Rolle. Ranunkel, Hyazinthe, Losbaum und Leuchterblume mit besondere, fast fantasievolle Formen und Wachstumsarten werden mit Jasmin, Amazonaslilie und Freesie mit ihren betörenden Düfte kombiniert. Ein Revival feiern zudem getrocknete Blumen, die frische Blumen und Pflanzen ergänzen.

Outdoor

Blumen und Pflanzen im Garten haben eine symbolische Funktion. Schneeglöckchen, Traubenhyazinthen, Lilien und Dahlien versprühen sinnliche Düfte und werden durch Fuchsien, Waldreben und Sterndolden in warmen Farben ergänzt.

Offizielles Kampagnenmaterial Blumenbüro - Bildnachweis Pflanzenfreude.de
Download image