Unsere Jahrespräsentation 2021

Was hat uns 2020 gebracht, und was werden wir in 2021 tun?

Unsere Jahrespräsentation 2021 findet dieses Mal nicht live in den Niederlanden statt, sondern kommt per Video zu Ihnen. Darin gibt Ihnen Dennis van der Lubbe eine Vorschau auf unsere geplanten Aktivitäten für das kommende Jahr. Zusammen mit Marcel Zandvliet (Dutch Flower Group), Hugo Noordhoek Hegt (Dümmen Orange), Peter ten Have (J&P ten Have B.V.) und Fred van der Hoeven (Orchidee Nederland) blickt er außerdem auf ein turbulentes und außergewöhnliches Jahr 2020 zurück. Ein Jahr, in dem wir geplante Kampagnen überdenken mussten und neue, unvorhergesehene Initiativen zur Unterstützung der Zierpflanzenbranche kreiert haben.

Wir laden Sie herzlich ein, das untenstehende Video anzuklicken und in rund 15 Minuten mehr zu erfahren.  Das Video wurde in niederländischer Sprache aufgezeichnet und ist mit englischen Untertiteln versehen. 

Ein Rückblick in Worten

  • Valentinstag 2020: Wir haben gezeigt, dass wahre Liebe Blumen braucht. Unsere Zielgruppe bewertete diese Botschaft mit einer Punktzahl von 7,9, und 70 % gaben an, dass die Kampagne in ihnen den Wunsch geweckt hat, Blumen zu kaufen.
  • Die „Let Hope Bloom“-Kampagne. Eine fantastische Teamleistung mit einer hohen Bewertung und großer Reichweite, weit über Europa hinaus.
  • Die niederländische Blumenkampagne am Karfreitag „Gemeinsam gegen die Vereinsamung der Älteren“ mit Rapper Ali B.: 150.000 wunderschöne Sträuße wurden als Trost während des Lockdowns an ältere Menschen verteilt.
  • „Fill the Distance with Beauty“ (Fülle den Abstand mit Schönem): Der internationale Verkaufsschub für den Spätsommer mit einem neuen Beweggrund für den Kauf von Blumen und Pflanzen.
  • Auf der IPM in Essen erhielten wir viel Lob für unsere dargestellten Verkaufsförderungskampagnen
  • Die „Danke Pflanzen“-Kampagne wurde von unserer Zielgruppe mit einer 8 bewertet, und gut 73% dieser Gruppe gaben an, Pflanzen kaufen zu wollen.
  • Die Verkaufsförderungsaktionen und internationalen PR-Kampagnen zum Thema „Danke Pflanzen“ sorgten ebenfalls für Verkaufsimpulse und viel Publicity.
  • Der ständig wechselnde Content auf Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de sowie auf den Schwesterplattformen in den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien, auf unseren Social Media Seiten und in den Newslettern hat durchweg gut abgeschnitten.
  • Eine ebenfalls kontinuierlich durchlaufende Kampagne ist „Feier die Jahreszeiten“: Diese auf die jeweilige Saison eingehende Kampagne, stellt in verschiedenen europäischen Ländern die dazu passenden Schnittblumen ins Rampenlicht.

Schritt für Schritt & hoffnungsvoll in die Zukunft

  • Die neue Outdoorpflanzen-Kampagne „Von Grau zu Grün“ wird im April 2021 in den Niederlanden und Deutschland starten. Mit dieser Kampagne reagieren wir auf einen urbanen Trend in Europa: die Stadt, die Platz macht für mehr Grün.
  • „Wir brauchen mehr Blumen“ wird 2021 wiederkommen.
  • Das gilt auch für die erfolgreiche „Danke Pflanzen“-Kampagne.
  • Saisonale und internetbasierte Content-Kampagnen wie „Feier die Jahreszeiten“ und „Plant Design“ werden im nächsten Jahr erneut an den Start gehen. In der Kampagne Plant Design lernen die Zuschauer in Masterclass-Lektionen von Experten mehr über Pflanzen und die Gestaltung von Innenräumen.
  • Mit der Trendkollektion lenken wir die Aufmerksamkeit auf Blumen, Zimmer- und Gartenpflanzen, die perfekt zu den angesagten Trends in der Mode, im Interieur und dem aktuellen Lifestyle passen.
  • Mit unseren Verkaufsförderungsaktionen knüpfen wir an laufende Kampagnen an. Auf diese Weise ernten wir die Früchte der medialen Kampagnenpräsenz im Handel.
  • Und last, but not least: Die Zentrale von Blumenbüro Holland wird im November in die Räumlichkeiten von FloriWorld in Aalsmeer umziehen.

Kommunikationskalender 2021
Auch unser Kommunikationskalender 2021 steht für Sie bereit, er skizziert alle Kommunikationsanlässe des nächsten Jahres. Wir versuchen immer, unsere Aktivitäten so weit wie möglich im Voraus zu planen, damit wir die mit uns verbundenen Interessengruppen und Unterstützer frühzeitig informieren können. Leider besteht aufgrund der Corona-Situation noch keine ausreichende Klarheit hinsichtlich des Budgets, das uns langfristig zur Verfügung stehen wird. Im ersten oder zweiten Quartal 2021 werden wir die Pläne für 2022 und das erste Halbjahr 2023 vorstellen können. 
Laden Sie hier den Kommunikationskalender 2021 als PDF-Datei herunter: 
Kommunikationkalender 2021

Ein Dank an alle Unterstützer
Alles, was oben aufgelistet wurde, war und ist nur in Zusammenarbeit und durch das Vertrauen des Zierpflanzensektors möglich. Blumenbüro Holland bedankt sich dafür herzlich bei seinen Unterstützern.

Sie möchten auf unser Video reagieren?
Natürlich ist ein Video nicht dasselbe wie ein Treffen und ein persönliches Gespräch. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zur Präsentation? Oder möchten Sie mit Blumenbüro Holland zusammenarbeiten, zum Beispiel im Rahmen einer Verkaufsförderungsaktion? Dann senden Sie eine E-Mail an info@bloemenbureauholland.nl, und wir werden so bald wie möglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen.