Die Zimmerpflanzen des Monats 2016 – Grün oder blühend, robust oder filigran: Die neuen Zimmerpflanzen des Monats

Die „Zimmerpflanzen des Monats“ fürs Jahr 2016 stehen fest! Den Auftakt im neuen Jahr machen robuste Zimmerbäume wie die Glückskastanie und der Elefantenfuß. Der Frühling wird im Februar und März mit fröhlichen Narzissen und duftenden weißen Blüten empfangen. Im April präsentiert sich der wandelbare Zwergpfeffer und löst Sukkulenten als Trend-Pflanze ab. Kunterbunt wird es im Mai mit extravaganten Tropenschönheiten. Die Zamioculcas als Zimmerpflanze des Monats Juni bringt Ruhe ins Haus und ist genau das Richtige für Pflanzenanfänger.

Das gesamte Material zur Zimmerpflanze des Monats 2016 inklusive DIY-Anleitungen finden Sie unter folgendem Link: https://cloudy.zucker-kommunikation.de/data/public/zp2016

Neu in 2016: Das Bildmaterial der Zimmerpflanzen des Monats ist auf Basis von vier Interior-Trends entstanden: Connect The Story, More is More, Reconsider Space und The World Beyond. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

 

Bild 1: Zimmerbäume bringen im Januar Natur in die eigenen vier Wände.

Bild 2: Die Narzisse läutet im Februar den Frühling ein.

Bild 3: Duftende Blüten in Weiß versüßen den März: Gardenie, Stephanotis und Jasmin.

Bild 4: Im April ist der Zwergpfeffer eine spannende Ergänzung für den Wohnraum.

Bild 5: Die Tropenschönheiten schaffen im Mai exotisches Sommer-Feeling.

Bild 6: Die Zamioculcas sorgt für grüne Gradlinigkeit im Juni.

 

Weitere Informationen und Bilder auf Anfrage sowie im Newsroom: blumenbuero.newsroom.eu. Mehr über die Pflanze des Monats bei Facebook: www.facebook.com/diepflanzenfreude

Abdruck honorarfrei mit Bildquelle "Pflanzenfreude.de", Beleg erbeten.