Frank Teuber verlässt Blumenbüro

Frank Teuber, Marketingmanager Deutschland von Blumenbüro Holland, wird am zum 1. Mai 2018 das Blumenbüro verlassen und in den Ruhestand treten. 

Seit 1996 ist Frank Teuber das bekannte Gesicht von Blumenbüro Holland in Deutschland und aufgrund seiner Fachkenntnis  und seines Engagements für die Branche allseits geschätzt.  In den 22 Jahren seiner Tätigkeit für das BBH hat er die niederländische Organisation als Teil des Blumen- und Pflanzensektors in Deutschland fest verankert und innerhalb der Branche vielfältiges Wissen über den deutschen Markt und seine Entwicklung vermittelt.

In diesen Jahren konnte Frank Teuber viele langfristige Verbindungen und Partnerschaften mit anderen Branchenorganisationen in Deutschland aufbauen und so die Durchführung von Kampagnen auf eine effektive und breite Basis stellen, um so den Absatz von Blumen und Pflanzen zu steigern.

Wer Frank Teuber kennt, kann sich vorstellen, dass er mit dem Eintritt ins Rentenalter nicht aufhören wird, sich aktiv zu engagieren. Dass der Ruhestand nicht allzu ruhig ausfallen wird, dafür sorgt schon die Bluesrockband mit der er als Bassist auf der Bühne steht. Doch Frank Teuber wird darüber hinaus als Spezialist für Kommunikation, Marketing und Psychologie sein Wissen als Coach und Berater  in der systemischen Organisationsentwicklung, weiterhin in die Branche (und darüber hinaus) einbringen. Bei diesem anspruchsvollen Ansatz, der  sich mit organisationsumfassenden Entwicklungs- und Change-Prozessen von Organisationen und den darin tätigen Menschen befasst, werden seine Erfahrungen in der deutsch-niederländischen Zusammenarbeit und sein branchenspezifisches Know-how sicherlich äußerst nützlich sein.