ZIMMERPFLANZE DES MONATS JUNI: DAS EINBLATT

ZIMMERPFLANZE DES MONATS JUNI: DAS EINBLATT

Das Einblatt sorgt für frische Luft

In der  NASA Clean Air Study wurde beim Einblatt eine überdurchschnittlich luftreinigende Wirkung festgestellt. Die Pflanzen bieten also einen echten Mehrwert.
Das Einblatt stammt aus den tropischen Regenwäldern Kolumbiens und Venezuelas. Es ist eine Schattenpflanze, die eine warm-feuchte Umgebung zu schätzen weiß. Die immergrüne Zimmerpflanze besticht mit saftig-grünen, glänzenden Blättern an langen Blattstielen. Bisher gibt es nur eine einzige buntblättrige Sorte (welche??). Besonders auffällig sind die weißen oder cremefarbenen Hochblätter, die ab dem Frühjahr dazugesellen und den gelblichen Blütenkolben umhüllen. 
Einblatt-Sortiment und Pflanzenqualität
Ob im Mini-, Midi- oder Maxiformat, das elegante Einblatt ist in jeder Variante ein Blickfang. Heute gibt es rund 50 verschiedene Sorten, die fast alle weiße Hochblätter haben oder vollständig grün sind. Die Züchter entwickeln Pflanzen mit möglichst vielen Blütenständen oder sehr großen Hochblättern. Deren Anzahl und Größe müssen dabei in einem guten Verhältnis zur Pflanze stehen. Beim Kauf ist vor allem auf die Topfgröße, den Durchmesser und das Volumen der Pflanze, die Größe der Spatha, sowie den Pflanzenaufbau zu achten. Auch die Anzahl der Knospen oder Blütenstiele pro Pflanze sind für die Qualität entscheidend. 
Pflege und Verwendung
Bei der Pflege sollte die ausreichende Bewässerung im Mittelpunkt stehen, denn das tropische Einblatt liebt es feucht. Der Wurzelballen sollte nie austrocknen. Von Frühjahr bis Sommer freut sich die Pflanze über zusätzlichen Flüssigdünger. An einem warmen, sonnigen bis halbschattigen Standort, bei etwa 15-23°C und hoher Luftfeuchtigkeit, fühlt sie sich wohl. Für einen Frischekick sollte das Einblatt regelmäßig besprüht oder gelegentlich abgeduscht werden. Auch das Entfernen verwelkter Blütenstände ist zu empfehlen. Damit die Pflanze immer wieder blüht, benötigt sie eine sechs- bis achtwöchige Winterruhe an einem hellen Ort, bei etwa 15°C. Um eine luftreinigende Wirkung in Räumen, wie Schulen, Büros oder Kantinen zu erzielen, sollte man dort eine Gruppe von Pflanzen platzieren. 
Zimmerpflanze des Monats
Die Kampagne „Zimmerpflanze des Monats“ ist eine Initiative des Blumenbüros und wird kofinanziert von der Europäischen Union. Eine Jury aus Vertretern des Zierpflanzenbaus stellt monatlich eine Zimmerpflanze vor, deren Bekanntheitsgrad erhöht werden soll oder weil sie sich durch eine interessante Geschichte für den Titel qualifiziert. Weitere Informationen und Bilder auf Anfrage sowie im Newsroom: blumenbuero.newsroom.eu. Mehr über die Pflanze des Monats auf www.pflanzenfreude.de und Facebook: www.facebook.com/diepflanzenfreude