Valentinstag auf den Konsumentenplattformen

Auch 2022 widmen wir uns wieder mit viel Liebe dem Valentinstag. Vom 1. bis zum 14. Februar stehen Tollwasblumenmachen.de und die andersprachigen Schwesterplattformen ganz im Zeichen des Valentinstags. Dabei wird auf Inhalte aus dem Jahr 2021 zurückgegriffen, die ein Update erhalten.

Was ist geplant?Valentijn pragma boeket
Auf Tollwasblumenmachen.de wird ein liebevolles Valentinstag-Content-Paket veröffentlicht. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf den Sträußen, die zu den verschiedenen Arten der Liebe passen, z. B. ein Strauß für freundschaftliche Liebe, leidenschaftliche Liebe oder Selbstliebe. Denn Liebe gibt es, genau wie Blumen, in allen Arten und Dimensionen. Das Content-Paket verbreiten wir über unsere eigenen Social-Media-Kanäle und sorgen darüber hinaus mit Anzeigen auf Facebook, Instagram und Pinterest sowie über Google Adwords für noch mehr Aufmerksamkeit. Mitte Januar 2022 wird neues Bildmaterial für den Content geshootet. Die Ergebnisse werden um den 24. Januar zur Verfügung stehen.

                  
Dezember 2021