Kampagne „Von Grau zu Grün“

März 2021 

Anfang April launcht Blumenbüro Holland eine neue Kampagne für Outdoorpflanzen: „Von Grau zu Grün“. Diese auf mehrere Jahre angelegte Kampagne wird in Deutschland am 1. April und in den Niederlanden am 8. April ausgerollt. Darüber hinaus werden in Großbritannien und Frankreich Inhalte auf den Konsumenten-Webseiten veröffentlicht. Dabei geht es im Wesentlichen darum, das eigene Lebensumfeld – ganz wie klein es auch ist – grüner zu gestalten. Diese Botschaft wird mit Hilfe einer gezielter Mediaplatzierungen verbreitet, verpackt in mitreißenden Statements mit Augenzwinkern.

Visuals, Mini-Filme und Radiospot
Die Zielgruppe der Aesthetic Explorer wird mit Hilfe von starken Statements dazu angeregt, die persönliche Umgebung zu begrünen. Durch Homepage-Takeover auf niederländischen und deutschen Nachrichtenseiten wird dafür gesorgt, dass die Kampagnenbotschaft Aufmerksamkeit erhält. Außerdem werden in Social-Media-Anzeigen Mini-Filme gezeigt, die darstellen, warum man seine graue Umgebung begrünen sollte. In Deutschland wird außerdem digitale Außenwerbung (Digital Out of Home) eingesetzt. Die Werbekommission für Outdoorpflanzen von Royal FloraHolland schließt sich der niederländischen Kampagne mit einem Werbespot im Radio an.

PR, Content und Verkaufsförderung
Dabei bleibt es jedoch nicht. Es wird außerdem auf PR-Maßnahmen und Internet-Content gesetzt, um mehr über die positive Wirkung eines grünen Lebensumfeldes auf die mentale und physische Gesundheit sowie die Lebensqualität in einem Wohnviertel zu berichten. Beispiele für die geplanten Inhalte auf Pflanzenfreude.de und der niederländischen Schwesterseite Mooiwatplantendoen.nl sind Ideen rund um die Gartengestaltung, kreative Vorschläge, wie man langweiligen Beton mit Pflanzen begrünt und DIY-Tipps. Je nachdem, wie sich die Covid-19-Situation entwickeln wird, könnte außerdem die Organisation Block-Party für ein grünes Viertel vorgestellt werden. Obwohl in Frankreich und Großbritannien keine Medienkampagnen geplant sind, werden auch dort ab dem 1. April Beiträge in den sozialen Medien und Content zum Thema Stadtbegrünung veröffentlicht.
In den Niederlanden ist darüber hinaus für April eine Verkaufsförderung geplant, die sich auf „Von Grau zu Grün” bezieht. An deren Inhalt wird zurzeit noch intensiv gearbeitet.

Kampagnenstart
Der Start der Kampagne in Deutschland ist für den 1. April geplant. In den Niederlanden startet die Kampagne am 8. April, wobei der Radiospot in den Niederlanden ab dem 12. April zu hören sein wird. 

Kampagnenmaterial
Möchten Sie in Ihrem Geschäft auf die Outdoorpflanzen-Kampagne eingehen? Dann laden Sie sich die untenstehenden Bilder herunter. Wenn Sie Interesse an Postern oder an den Mini-Filmen haben, senden Sie eine Mail an: i.groot@bloemenbureauholland.nl.

Hintergrund „Von Grau zu Grün”
Die Kampagne "Von Grau zu Grün" regt Konsumenten dazu an, Outdoorpflanzen zu kaufen. Für den eigenen Balkon oder Garten, aber auch für gemeinsam genutzten, öffentlichen oder privaten Raum: Fassaden, Pflanzflächen, Dachterrassen und Straßen. So werden gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Denn Grün macht nicht nur glücklich, es hält auch Hitze ab und fängt Regenwasser auf. Außerdem lernt man bei der Arbeit mit Grün andere Bewohner aus der Nachbarschaft kennen – ein Mittel gegen Einsamkeit.

  • Lieber Grasgrün als Mausgrau

    

  • Sträucher statt Steine 

  • Von Grau zu Wow

   

Nieuwe outdoorplantencampagne Bloemenbureau Holland
Neue Kampagne für Outdoor-Pflanzen „Von Grau zu Grün“ | Social-Media-Anzeige | #vongrauzugrün
Download image